Erfahren Sie mehr zur Philosophie hinter unserer Beratung

Posted on Jun 9, 2015

Von der Linear- zur Kreislaufwirtschaft

Wir haben kein Energieproblem. Wir haben ein Rohstoffproblem.

Steigende Energiekosten sind eine Folge der ineffektiven Nutzung von Primärrohstoffen wie Kohle und Erdöl. Ein Systemwechsel zu Erneuerbaren aus Sonne, Wind, Erdwärme und Biomasse ist sozial gerecht, betriebswirtschaftlich sinnvoll und ökologisch wünschenswert.
nextcycle ist Fürsprecher der Energiewende und Akteur der Rohstoffwende. Im Fokus steht für uns, die Wertschöpfungskreisläufe von Unternehmen & Geschäftsmodellen aufzuzeigen, zu schließen und zu optimieren.
Systemische Effizienz steigern

Effizienz ist nur dort nachhaltig, wo ihre Kosten nicht externalisiert werden.

Im Englischen bezeichnet man diese Form der effektiven Effizienz als efficacy (=Wirksamkeit). Ein Beispiel ist die Substituierung giftiger Produktbestandteile, anstelle der Minimierung von Giftstoffen. Ziel ist ein biologisch oder technisch wiederverwertbares Produkt, anstelle eines weniger umweltschädlichen Produkts. Die Folge sind Positive Externe Effekte (Gegenteil von Externalitäten), die Werte schaffen, um neue Wertschöpfung zu ermöglichen.
Für nextcycle kann Nachhaltigkeitsmanagement erst da beginnen, wo Positive Effekte erzeugt werden. „You can’t manage what doesn’t exist.“
Nachhaltigkeit kennt keine Standards
Nachhaltigkeitsberatungen fokussieren sich zu stark auf Minimalstandards und messen, statt zu verbessern.
Die Zeit, in der Unternehmensberatungen mit standardisierten Lösungsansätzen Symptome behandeln, deren Ursachen sie nicht verstehen, ist vorbei. Komplexe Problemstellungen wollen verstanden werden. Klimawandel, Energiewende und Innovationsdruck haben auf jedes Unternehmen unterschiedliche Auswirkungen.
nextcycle widmet sich dem Kern des Handelns: der Wertschöpfung, dem Geschäftsmodell, seiner Umwelt und seiner Ressourceneffektivität.
Gemeinsam Werte schaffen

In der Kreislaufwirtschaft können Konkurrenten zu Netzwerkpartnern werden.

Rohstoffintensive Unternehmen wachsen in Krisen, wenn Sie ihre Wertschöpfung vom Ressourcenverbrauch entkoppeln können. Nachhaltiges Wirtschaften ist hier nur der erste Schritt. Eine multidisziplinäre Mitarbeiterstruktur und die Suche nach Innovationsmöglichkeiten über die gewohnte Kundenzielgruppe und das etablierte Geschäftsmodell hinaus, sind essenziell.
nextcycle baut auf eine Form der Wertschöpfung, die die Systeme (ökonomisch, ökologisch, sozial) erhält und verbessert, auf denen sie beruht.

Leave a Reply